TAG  und NACHT   für Sie erreichbar 08221 - 200 20 88
Erdbestattung Die Erdbestattung ist immer noch die gebräuchlichste Bestattungsart. Eine besondere Willenserklärung ist dazu in der Regel nicht notwendig. Bei Reihengräbern gibt es Abteilungen mit und ohne zusätzliche Gestaltungsvorschriften. Bestehen Gestaltungsvorschriften, müssen sich Grabbepflanzung und Grabmal an diese Vorschriften anpassen. Feuerbestattung Die Feuerbestattung ist die Einäscherung (Verbrennung) der Verstorbenen im Sarg. Sie ist jederzeit möglich, wenn sie der Verstorbene zu Lebzeiten gewünscht hat. Dazu sollte seine handschriftliche Willenserklärung (datiert und unterzeichnet mit Vor- und Zunamen) vorliegen. Oft fehlt eine solche Erklärung. In diesem Fall können die nächsten Angehörigen den Willen des Verstorbenen uns gegenüber schriftlich bekunden. Friedwald - Bestattung in der Natur Das ist die natürliche Alternative zur bislang gewohnten Form der letzten Ruhe. Ungewöhnlicher, aber in jeder Beziehung würdevoll. Die besondere Atmosphäre eines FriedWaldes ist Balsam für die Seele und bietet Angehörigen viele ganz eigene, ganz private Möglichkeiten zu trauern. Diamantbestattung Ihr Erinnerungsdiamant entsteht ausschließlich aus der übergebenen Kremationsasche - garantiert ohne Zusätze und Beigaben. Jeder Mensch ist nicht zuletzt aufgrund von unterschiedlichen Lebensgewohnheiten und Umwelteinflüssen einzigartig. Diese beeinflussen messbar die chemische Zusammensetztung der Asche. Daher strahlt ein Erinnerungs- diamant einmal in weiß und in einem anderen Fall bläulich - es gibt keine zwei gleichen Steine, wie auch der Mensch in seinem Leben einzigartig war. Seebestattung in Nord- und Ostsee Viele Menschen fühlen sich dem Meer verbunden und äußern den Wunsch auf Bestattung ihrer Urne auf See. Wir sorgen für eine komplette Abwicklung und für einen reibungslosen Ablauf. Die Seebestattungen werden ganz nach Wunsch ohne Gäste, im kleinen Kreis oder mit Gästen bis zu 100 Personen durchgeführt. Natürlich mit einem hervorragenden Service. Auf jeden Fall handelt es sich um eine Vollcharter, d.h. die Trauergäste haben das Schiff für sich alleine. Eine farbige Seebestattungsurkunde mit Lebensdaten der Verstorbenen und aufgedruckter Seekarte mit genauen Angaben, wann und wo die Seebestattung stattgefunden hat, wird nach der Bestattung von der jeweiligen Reederei ausgestellt. Auch für Menschen ohne Angehörige oder mit dem Wunsch nach Anonymität ist diese Art der Bestattung in Erwägung zu ziehen. Oase der Ewigkeit - Naturbestattung in den schweizer Bergen Wir erfüllen Ihnen gerne einen oft geäußerten Wunsch. In den Schweizer Kantonen gilt folgendes Gesetz:        “Jeder kann über die Urnenasche seiner Verstorbenen frei verfügen” Unsere Gesellschaft kann Ihnen deshalb folgende Sonderregelung anbieten: Der seriöse Weg: Urnenübergabe an einen Angehörigen zur persönlichen Aschiednahme mit "späterer Almwiesenbestattung". Mit dieser Alternative besteht unsere Zusage, die Urnenasche auch noch Jahre später, nach der persönlichen Abschied-nahme, die zeitlich nicht  befristet ist, auf einer der Almwiesen oder am Wald in den Schweizer Bergen beizusetzen. Die Bestattung, gerne mit Angehörigen, wird danach in der Schweiz kostenlos durchgeführt, da bereits ein Grabplatz erworben wurde. Die Beisetzung kann später auch in Deutschland in den Begräbniswäldern der Firmengruppe OASE DER EWIGKEIT erfolgen, teilweise gegen geringen Aufpreis.
Kontakt
Bestattungsdienst Peter Steinhart-Neß Krankenhausstraße 16 89312 Günzburg (Im Gebäude des ehemaligen Otto`s Jeans Haus) Tel.: 08221 - 2002088 Immer erreichbar, Tag und Nacht, sowie an Sonn- und Feiertagen